1. Registrieren

Melden Sie sich kostenlos an und vervollständigen Sie Ihr Konto

2. Hochladen

Laden Sie Ihre unbezahlten Rechnungen hoch

3. Bezahlt werden

Sie erhalten ein Angebot und wir zahlen Ihnen innerhalb von 24 Stunden

Mehr erfahren
  • Wir sprechen nicht mit Ihren Kunden
  • Sie können wählen, welche Rechnungen Sie finanzieren
  • Dedizierter Ansprechpartner vor und nach
  • Kein Papierkram, 100% online
  • Schnelle Bearbeitung und Auszahlung innerhalb von 24 Stunden
  • Flexibler Rückzahlungszeitraum bis zu 90 Tagen

Stilles factoring blabla

Du kannst business machen miet ihre kunden und wir reden nur mit du

 

 

To be filled

Wie haben wir anderen Kunden geholfen?

Anmelden bei Finiata kann sich jeder Unternehmer/ jedes Unternehmen. Es spielt keine Rolle, ob Sie Freiberufler, Selbstständiger oder ein kleines und/ oder mittelgroßes Unternehmen (jedweder Rechtsform), von einer Unternehmergesellschaft bis hin zur Aktiengesellschaft, sind. Getreu dem Motto: Finiata ist für jeden Unternehmer-/ Unternehmenstyp da.

Es werden weder Anforderungen hinsichtlich Mindestjahresumsatz, Alter noch Größe der Unternehmung unserer Kunden gestellt. Somit kann jeder unserer Kunden eine flexible Kreditlinie beantragen.

 

Um unseren Service nutzen zu können, müssen Sie in einem ersten Schritt sich bzw. ggf. auch Ihre Firma registrieren sowie aus geldwäscherechtlichen Anforderungen heraus, im Rahmen dieser Registrierung einmalig einen Identitätscheck vornehmen.

 

Als letzten Vorgang im Rahmen unserer Anmeldung werden Sie außerdem gefragt, Ihr Geschäftskonto, bzw. das Geschäftskonto Ihres Unternehmens mit Ihrem Finiat-Account zu verbinden. Nur so kann sichergestellt werden, dass es sich um den tatsächlichen Inhaber des Geschäftskontos und zugleich des Finiata-Accounts handelt. Außerdem wird uns im Zuge dieser Geschäftskontoverbindung ein erster Bonitätscheck ermöglicht auf dessen Grundlage wir Ihnen entsprechende Konditionen zur Rechnungsvorfinanzierung anbieten können.

Nein, zu keiner Zeit treten wir mit Ihren Kunden in Kontakt.

Nein, da wir das Verhältnis zu Ihrem eigenen Kunden komplett unberührt lassen, übernehmen wir weder das Mahnwessen, noch Inkasso gegenüber Ihrem Kunden.

Ja, da es sich hierbei um gängige Betriebsausgaben handelt, die entsprechend steuerlich geltend gemacht werden können.

OBEN

finiata.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiter Informationen

finiata.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen