3 GRÜNDE, WARUM SIE AUF IHRER RECHNUNG EIN SKONTO ANBIETEN SOLLTEN

WUSSTEN SIE SCHON…? – SKONTO

Die Regel besagt: Um Geld zu verdienen, muss man auch Geld investieren. Kluge Geschäftsleute suchen daher stets nach Möglichkeiten, um auch clever zu sparen, zum Beispiel mit Liquidität zum Nulltarif! Wie? Über Skonti!

Das Skonto (vom italienischen scontare = „abrechnen“, „abziehen“) ist ein Preisnachlass, den Händler bei Zahlung einer bestimmten Frist gewähren. Ein Skonto soll den Käufer (bzw. Rechnungsempfänger) dazu animieren, den Rechnungsbetrag möglichst weit vor Zahlungsziel zu begleichen. In der Regel betragen Skonti 2-3% des Rechnungsbetrages.
Beide Seiten profitieren von den Vorteilen: der Rechnungssteller kommt schneller zu seinem Geld; der Rechnungsempfänger zahlt einfach weniger. Zudem verringert sich für den Verkäufer die Chance auf verspätete Zahlungen oder sogar Mahnungen.

Übrigens: Die All-in-One-Gebühr von Finiata.de ist vergleichbar günstig! Wenn Sie also Skonti-Möglichkeiten Ihrer Zulieferer nutzen wollen, Ihnen aber dafür die nötige Liquidität fehlt, dann lassen Sie doch einfach schnell, sicher und diskret Ihre Kundenrechnungen über uns vorfinanzieren.

Ein Beispiel: Ihr Zulieferer bietet Ihnen 3% Skonto auf seine 1000€ Rechnung, wenn Sie die verbleibenden 970 € innerhalb von 14 Tagen zahlen – Sie können immerhin 30 € sparen, einfach so.
Weil Ihnen nun dafür die ausreichende Liquidität fehlt, lassen Sie schnell eine eigene Kundenrechnung über Finiata.de vorfinanzieren. Bei einer Rechnungssumme von 1000€ beträgt die Gebühr gerade mal 29,90€ (Stand: November 2017). Dafür erhalten Sie 100% Ihrer Rechnungssumme innerhalb von 24 Stunden.

LIQUIDITÄT ZUM NULLTARIF

Mit der Rechnungsvorfinanzierung und der Bereitstellung unseres Finanzierungsrahmens organisieren Sie sich schnell den Löwenanteil für Ihre eigene Zahlung – probieren Sie es noch heute aus!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *