Schufa vergibt falsche Bewertungen

Die Schufa hat in den letzten Jahren womöglich dutzende Verbraucher fälschlicherweise mit einem niedrigen Score bewertet. Dies hat der hessische Datenschutzbeauftragte in seinem kürzlich veröffentlichten Tätigkeitsbericht 2017 festgestellt, nachdem sich Verbraucher über Fehler beim Scoring-Verfahren beschwert hatten. Ein negativer Schufa-Score kann mit erheblichen Nachteilen für den betroffenen Verbraucher einhergehen, zum Beispiel mit hohen Zinsen bei Krediten, Problemen beim Anmieten einer Wohnung oder dem Abschluss diverser anderer Verträge. 

Wie viele Verbraucher insgesamt von der “technischen Panne”, wie die Schufa erklärt, betroffen sind, stehe nicht fest. Die Schufa spricht von “Einzelfällen”, eine direkte Anfrage von Finiata blieb unbeantwortet, da im Pressebüro der Schufa Holding AG niemand erreichbar war.

Sind auch Sie betroffen?

Verbraucher, die vermuten einen falschen Bonitäts-Score erhalten zu haben, sind dazu angehalten die Einträge in ihrer Schufa-Auskunft zu prüfen. Stellen Sie hierzu zunächst einen Antrag auf eine Auskunft und prüfen Sie dann alle Einträge sorgfältig selbst. Sollten Sie einen Fehler oder einen Eintrag, den Sie nicht zuordnen können, bemerken, bitten Sie die Schufa unbedingt um eine Korrektur. 

Aus Medienberichten geht hervor, dass die Schufa ihre Arbeitsabläufe auf Anraten des Datenschutzbeauftragten mittlerweile angepasst habe.

Comments 3

  1. Monira Fazelian sagt:

    Hallo,
    kann mann negative Einträge löschen lassen?

    1. Monika Butterweck sagt:

      Hallo Monira,

      wenn der Eintrag entstanden ist, weil tatsächlich Schulden bestehen, muss die offene Forderung zunächst beglichen werden. Dann wird der Eintrag entfernt, allerdings erst nach Zustimmung des Gläubigers. Bei kleinen Beträgen (unter 2.000€), die schnell beglichen wurden, kann ein Antrag auf vorzeitige Löschung eines Negativeintrages eingereicht werden. Bei einem falschen Eintrag muss ein Antrag auf Korrektur bei der Schufa gestellt werden.

      Liebe Grüße!

  2. Paul sagt:

    Toller Artikel mit ganz wichtigen Informationen. Betreffend der Schufa kommen ja doch immer wieder Fragen auf. Da ist es gut sich hier darüber informieren zu können.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *